Repertoire

Kinder- und Familienstücke 

Für Kinder ab 4 Jahren 

Die drei kleinen Schweinchen

Die drei kleinen Schweinchen werden beim blinde Kuh spielen verblitzt,
verdonnert und verhagelt. Sie brauchen ein Haus. 

Aber wo findet man ein Haus? Wächst es auf dem Rücken oder träumt man es? 
Sie sind klein, aber nicht dumm und so baut jeder sein Haus: aus Stroh, Holz und Stein. Zum Besuchen!
Das bleibt nicht unbeobachtet. Da tarnt sich einer, der alles sieht und ihn keiner. Und der will fressen. 
Doch wenn man zusammenhält, kann einem selbst der stärkste Sturm nichts anhaben.

Karo und Ringel - Eine Clownerie mit 7 Koffern

Ein vollbepackter Clown stolpert schlaftrunken in das Rampenlicht. Er soll loslegen, muss sich aber erstmal hinlegen.
Doch dann bewegt sich was... Heute ist auf der Bühne Platz für zwei! Mit unbekümmerter Phantasie und großer Neugier erfinden Karo und Ringel Geschichten ohne Worte.
Sie verlieren sich, suchen und entdecken unermüdlich im Spiel das Glück.

 

Hase und Igel

Wetten, dass ihr die berühmte Geschichte vom Igel, der mit dem Hasen um die Wette gelaufen ist, schon einmal gehört habt? Nein?! Diese Geschichte ist eigentlich gelogen, aber wahr ist sie doch… Stellt die Lauscher auf und traut euren Augen nicht, denn nichts ist so, wie es scheint. Auf die Plätze, fertig, los!  Vorhang auf für einen unglaublichen, turbulenten Wettkampf!

 

Für Kinder ab 6 Jahren 

Das Weihnachtswunder

Weihnachten- das Fest der Liebe. Humbug! Bringt Liebe Rendite? Bringt Mitgefühl Gewinn?
So sieht es Ebenezer Scrooge, der ebenso reiche, wie geizige Londoner Geldverleiher bis zu jenem Heiligen Abend, an dem ihn die drei Weihnachtsgeister besuchen und ihm vor Augen führen, was im Leben wirklich zählt.

 

 

 

Abendstücke 

 

Ahoi - Achtern liegt 'ne Leiche

Ein Wrack geborgen vom Grunde des Meeres, restauriert zum Luxusschiff. Eine illustre Reisegesellschaft. Eine Leiche taucht auf, ein Passagier verschwindet. Dies ist der Beginn einer Reihe mysteriöser Zwischenfälle an Bord. Und es gibt kein Entrinnen auf hoher See…  Leinen los! Volle Kraft voraus! Anker lichten - für eine rasante, mörderisch lustige Kreuzfahrt! Ein spannender Hochseekrimi mit Puppen für Erwachsene.

 

Krone - Kutte - Kapital

Wussten Sie schon: Martin Luther hatte einen Hund namens Tölpel. Direkter Nachfahre von ihm ist, in diesem rasanten Theaterstück, die ebenso reiche, wie herrische  Hundedame Gloria von Tut und Taugtnix. Jedes Jahr begeht sie feierlich zu Ehren ihres Vorfahren das Jubiläum der Reformation und rezitiert aus seinem Tagebuch. Mit genauer Recherche und einem Augenzwinkern beleuchtet die Inszenierung die Zeit der Reformation am Beispiel ihres bekanntesten Protagonisten: Martin Luther. All ihre Widersprüche und Parallelen zu heute werden geistreich, amüsant und poetisch aufgezeigt mit den vielfältigen Mitteln des Figurentheaters.